Startseite | Route | Kontakt | Impressum | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Archiv

Juli

Endlich sichtbar: Es ist zu laut in Töplitz!

Die erste Lärm-Messstation in Töplitz ist in Betrieb!

Jetzt kann es jeder sehen: Die Autobahn erzeugt jeden Tag über 60 dB Lärm, jedenfalls im Zeitraum von morgens 05:00 Uhr bis abends. In den Nachtstunden sind es etwas weniger als 60 dB. Die gesetzlichen Grenzwerte sind damit an 24 Stunden jeden Tag überschritten, sie betragen 49 dB in der Nacht und 59 dB am Tage. Klar, in dem Moment, in dem die Autobahn sechsspurig ausgebaut wird, muss die Autobahnverwaltung auch dem Lärmschutz Rechnung tragen - nicht jedoch, solange baulich nichts verändert wird. Aber der Lärm ist jetzt schon zu hoch für die Gesundheit der Anwohner und der Kollegen, die in der Nähe arbeiten.
Wo das zu sehen ist? Wenn man auf den Link http://www.dfld.de/Mess.php?R=807&S=1 klickt oder diesen in den Browser kopiert, erhält man das täglich neue aktuelle Ergebnis unserer Messstation. Diese befindet sich am Buero der Verwaltung der Marina Ringel, also schon hinter dem Arbeitsgebiet der Mitarbeiter. Der kleine Computer misst den Schallpegel jede Sekunde einmal und sendet die Daten an die Cloud des Deutschen Fluglärmdienst e.V. (DFLD), eine bundesweite Vereinigung von Lärmgegnern, die sich längst nicht mehr nur auf den immer noch zu starken Fluglärm konzentriert.
Am Ende noch der Tipp des Tages:
Oft sind es die Spitzenbelastungen, extrem laute Schallereignisse, welche die Menschen als Belastungen empfinden oder unwiderruflich aus dem Schlaf reißen, diese Spitzenbelastungen gehen aber in der gesetzlich vorgeschriebenen JAHRES-MITTELWERTBILDUNG bei der Lärmberechnung völlig unter!
Ebenso aber auch in der Grafik, die ihr zu sehen bekommt (siehe oberen Link). Ihr müsst oben das Häkchen bei "Ansicht: Klassisch" durch Anklicken entfernen, um die Spitzenpegel zu sehen!

Mit besten Grüßen von Ihrer BI Lärmschutz Autobahnbrücke

Wolfram Lehmann

www.toeplitz.de/bi-autobahnlaerm
Dienstag, 4. Juli 2017

Wir sind Werder

Sonntag! 09.07.2017 Zeit für unseren Fragebogen „Mein Werder“. Die Töplitzerin Kathrin Zosky hat ihn ausgefüllt und er erzählt aus ihrem Leben … [Mehr]

(Foto, Text: Stadt Portal Wir sind Werder)

Jahresabschluß der AG Feuerwehr

Am 07.07.2017 war es soweit, das AG Jahr ging zu Ende. Zum Abschluß hatten wir uns wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Um 16:00 Uhr ging es mit unserem Jäger, Herrn Zingler, in die Natur. Auf der Obstbaumwiese Richtung „Kanal“ gab es viel zu sehen und zu erklären. Große Augen machten die AG Kinder über das besondere Obst. An einigen Stellen bestand das Fallobst aus Süßigkeiten und kleinen Spielsachen. Dies hatte sich die Familie Zingler einfallen lassen und es herrschte totale Begeisterung. In der Zwischenzeit wurde das Feuerwehrhaus umgerüstet. Die Fahrzeuge wurden aus der Halle rausgefahren und mit Hilfe der Eltern entstand eine Spiel- und Feiermeile. Wir wollten das Jahr wieder mit einer Abschlussfeier ausklingen lassen. Jeder brachte etwas mit und die ausgelassene Stimmung nahm kein Ende. Alle hatten ihren Spaß und für das kommende Schuljahr wurden schon die ersten Pläne geschmiedet. Bis auf 3 Kinder wollen alle bei der AG bleiben. Diese 3 Kinder verlassen uns aber nicht, sie machen ab September in der Jugendfeuerwehr weiter. Es war ein tolles und ereignisreiches Jahr. Wir möchten uns ganz herzlich bei den vielen Helfern und Unterstützern bedanken. Besonders bedanken möchten wir uns hiermit bei der Feuerwehr, dem Feuerwehrverein, der Jugendleitung, dem Team der Minigolfanlage, Familie Zingler, Detlev Huber und natürlich bei den Eltern die uns so fantastisch unterstützt haben. Weitere Infos und Bilder ... [Hier]

Ehrenbürgerwürde für Werner Große

Werder (Havel), 14. Juli 2017 – Standing Ovations auf der Bismarckhöhe: Dem früheren Werderaner Bürgermeister Werner Große ist am gestrigen Donnerstagabend die Ehrenbürgerschaft der Stadt Werder (Havel) verliehen worden. Werner Große war von 1990 bis 2014 Bürgermeister von Werder und galt als einer der populärsten Amtsinhaber des Landes Brandenburg. Heute ist der 67-Jährige als Kreistagsvorsitzender von Potsdam-Mittelmark und Stadtverordneter in Werder in politischen Ehrenämtern aktiv ... [Mehr]

Foto: "Werderfoto" Text: "Wir Sind Werder" (Werderaner Stadt Portal)

ÖDLANDBRAND IN DERWITZ

Die Kameraden hatten noch die Bilder vom letzten Jahr im Kopf als ein Getreidefeld in Plötzin brannte. Entsprechend hoch war der Adrenalinspiegel als am 20.07.2017 der „Pieper“ ging: Derwitz, Ödlandbrand. Durch die Feuerwehr Derwitz wurden nach den Erstmaßnahmen einzelne Feuerwehren wieder abbestellt. Glücklicherweise hatte es in der vergangenen Nacht so stark geregnet, dass sich die Brandausbreitung in Grenzen hielt. Auf einer Fläche von ca. 100 m x 15 m brannte das Getreide und war bereits gelöscht. Vor Ort agierten nur noch die Kräfte aus Derwitz, Töplitz und Werder. Da die Brandentstehung völlig unklar war, wurde die Polizei zu weiteren Ermittlungen angefordert ... [Mehr]

Tag des Ehrenamtes in Werder

Anläßlich der 700 Jahr Feierligkeiten der Stadt Werder/H. fand am 15.07.2017 der Tag des Ehrenamtes auf dem Hartplatz hinter dem Ärztehaus statt. Viele Vereine und Institutionen präsentierten sich hier. Auch die Feuerwehren des Löschzuges 3 (Derwitz, Phöben und Töplitz) waren dabei. An unseren Ständen gab es Informationen zum vorbeugenden Brandschutz. Die Funktionsweise und der Umgang mit Feuerlöschern wurde erläutert und es gab wichtige Tips rund um das Thema Rauchmelder in Wohnungen. Am Branddemohaus wurde gezeigt wie sich Rauch in den Wohnungen ausbreitet und wo die richtige Position der Rauchmelder ist.

Feuerwehr Werder/H. - Löschzug 3

Weitere Infos und Bilder auf den Seiten der Feuerwehr Töplitz ... [Mehr]

Dank an ALLE !!!

Dank an ALLE !!!

Sie haben überall geholfen und unterstützt. Beim Auf- und Abbau, der Anmeldung, dem Check-in, als Streckenposten, der Wasserrettung und medizinische Versorgung, der Verpflegung oder bei der Vorbereitung und Duchführung der Siegerehrung. Weit über 20 Helfer und Unterstützer haben den 2. Töplitzer Spass Triathlon zu einem echten Erlebnis werden lassen. Danke für euren Einsatz!
Die Sportlerinnern und Sportler der SG Töplitz, die Freiwillige Feuerwehr Töplitz, die Rettungsschwimmer, mit der Baumblütenkönigin, die Männer vom Inselsound-Bollerwagen, dem Team der Minigolfanlage, der Motorradstaffel der Johanniter und Benny, von der 2RadStätte in Potsdam und natürlich dem Ortsvorsteher, Frank Ringel. "Eine echte Stütze, ohne Sie, könnten wir solche Veranstaltungen nicht realisieren" versichert Micha Behrens, Vorsitzender der SG Töplitz.
Mit viel Freude und Motivation haben sich die 49 Starterinnen und Starter der Herausforderung gestellt und wirklich viel Spass beim Triathlon gezeigt! Vielen Dank für 49 gesunde und glückliche Finisher!
Also, wir freuen uns auf den 3. Töplitzer Spass Triathlon und würden uns freuen, wenn wir Euch als Helfer und Unterstützer, oder als Teilnehmer wiedersehen.
Bis dahin, viele Grüße, das Org.-Team

Silvana Werner, Michael Beherens und Ralf Boost

Hier einige Eindrücke, Bilder und Videos (in Ablauffolge) vom 2.Töplitzer Spass Triathlon - 2017!

Tag der offenen Tür

Am 09.07.2017 lud der Pferdesportverein Töplitz e.V. auf den Reiterhof Leest zum diesjährigen Tag der offenen Tür ein. Neben einem vielfältigem Programm waren auch Töplitzer Gastvereine, wie die Kinder des Töplitzer KC und die Linedancer der SG Töplitz, mit Darbietungen zu Besuch. Weiterhin gab es viel Spass und Vergnügen für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl war auch wieder bestens gesorgt. Hier einige Eindrücke vom Tage ... [Mehr]

Auf den Spuren Luthers

Das Projekt wurde am 12.07.2017 hier in der Inselschule gestartet, führte durch den Ort Töplitz und bis zur Kirche Töplitz. Als Higlights gab es verschiedene Überraschungen auf dem "Pilgerpfad" durch Töplitz, in der Kirche Töplitz und der Feuerwehr Töplitz. Weitere Infos, Bilder und einen Videoclip sind auf unserer Special-Seite www.toeplitz.de/luther einzusehen. Viel Spass beim stöbern. [DH]

Dorffest der SG Töplitz

Am 15.07.2017 um 14:00 Uhr startete unser kleines Dorffest.

Die SG Töplitz wurde 95 Jahre alt und lud alle Töplitzer zum gemeinsamen Feiern auf den Sportplatz ein.
Hier nun erste Eindrücke vom Tage. Weiteres folgt ... [Mehr]

Schulabschluss und ab in die Ferien

Am 19.07.2017 war es endlich soweit, erst der feierliche Schulabschluss mit Musik, Tanz und Programm in der Turnhalle, anschließend die Zeugnisausgabe in den Klassenräumen, und dann ... ab in die Ferien!
Von hier aus allen Schülerinnen und Schülern, allen Lehrern und Erziehern eine schöne Ferienzeit und gute Erholung. Folgend hier einige Eindrücke vom Abschluss in der Turnhalle ... [Mehr]

Showvorführung Hundesport Töplitz

Hundesport Töplitz Nach nur 4 Monaten nach der Gründung der Showgruppe der Sektion Hundesport (SG Töplitz) hatten diese am 15.07.2017 ihren ersten Auftritt. Auf dem Weg bis dahin begleiteten uns Sonne und Hitze, viel Regen aber auch Spaß und kreatives Training. Am Ende der Vorführung stand fest - wir machen weiter! Weitere Infos, Bilder und Videoclips zum Sportfest "95 Jahre SG Töplitz" gibt es hier in der Rubrik Showgruppe der Sektion Hundesport zu sehen ... [Mehr]

Ferienausflug in den Zoo

25.07.2017 Dienstag früh gegen 8.00 Uhr, bei strömenden Regen, begaben sich 38 Inselschüler sowie 7 Erzieher und Betreuer, wasserdicht verpackt oder gut beschirmt, zum Ferienausflug in den Leipziger Zoo.
Der gecharterte Reisebus wartete schon und es konnte nach dem Einchecken, Durchzählen und Ausziehen der wasserabweisenden Utensilien losgehen. Busfahrer "Ralf" lenkte uns trotz Witterungsunbilden und teilweise stockendem Verkehrsfluss über die Autobahn durch unzählige Baustellen sehr sicher nach Leipzig. Auch der Spruch "Wenn Engel reisen ... scheint die Sonne" ... sollte sich beweisen. Kurz vor Leipzig lichtete sich die Bewölkung, "Klärchen" kam langsam raus und wir konnten, im Leipziger Zoo angekommen, bei bestem Wetter unsere Tour starten ...
Weitere Infos, einen kleinen Reisebericht und eine ausführliche Bildergalerie gibt es unter:
www.inselschule-toeplitz.de/ferienausflug